-> Bautagebuch und mehr

Stand der Nachbesserungen

Gestern hat sich doch tatsächlich unser GU gemeldet. Nach mittlerweile über 3 Wochen liegt unser Teppich im Dachgeschoss immer noch nicht drin. Der Maler bekommt leider immer noch kein Geld, bzw. nicht genug. Es ist nicht nachvollziehbar, weshalb Verträge oder Absprachen mit den Handwerkern nicht eingehalten werden?! Allerdings zeichnet sich wohl eine Lösung ab. Mal sehen wie lange das noch dauert.
Unser Spezialhandwerker (Sanitär und Elektro) sollte sich eigentlich gestern wegen des Spülkastens im WC (der läuft permanent durch) und der noch ausstehenden Mängelbeseitigung melden. Hat er natürlich nicht gemacht. Bisher haben die zumindest mal die zu dünne Zuwasserleitung ausgetauscht und ein größer dimensioniertes Rohr eingesetzt.
Alles in allem fehlen aber noch ziemlich viele Dinge die auf dem Abnahmeprotokoll als Mangel stehen.
- Fenster und Schiebetüren einstellen
- Gurtroller montieren
- Lichtschachtabdeckungen montieren
- Lichtschächte reinigen und befüllen
- Kellerfenster austauschen (zerkratzt)
- Leibungen im Keller verspachteln
- Aussenputz reparieren
- Dampfsperre im Dachspitz ausbessern
- Kaltwasseranschluß der Badewanne "freischalten" ;-)
- Siphon am WC-Waschtisch austauschen
- ...
Mal sehen wann das erledigt wird.

06:24:00 am 21.06.2007 von GerdUli - Wohnen im neuen Haus - 1 Kommentar

heute mal was ganz Anderes

Jetzt gibt es mal eine kleine Geschichte zur Kindererziehung und deren Folgen:
Vor einigen Tagen ging es beim Zubettgehen von Dorothee wieder mal hoch her. Das kleine Fräulein wollte lieber selber die Treppe hochlaufen um danach nicht wie geplant ins Bad sondern lieber ins Kinderzimmer zu verschwinden und dann lieber doch keine frische Windel und dann vielleicht doch lieber nochmal ein Buch angucken...und und und. Jedenfalls wurde es der Mama dann doch zu bunt und es ging unter Riesengebrüll ohne alles ins Bett. Gute 15 Minuten ein wahnsinns Gebrüll aus dem Kinderzimmer, weil das ja auch nicht recht war. Dann: Mama kommst Du....
OK, danach ohne Aufstand Zähne geputzt, gewaschen und alles was halt dazugehört.
Die Eltern voll zufrieden - gewonnen! Fast, denn: Mittlerweile war der Schlafsack angezogen und damit lief die Kleine bisher keinen Schritt, weil das ja nicht geht (hatte der Papa mal gesagt).
Mama stellt Dorothee also hin und sagt: Pass auf Du hast einen Schlafsack an. Dorothee bleibt schön stehen, aber nur ganz kurz. Plötzlich läuft sie los und stellt fest: "Ich kann laufen" (das Gesicht kann hier leider nicht beschrieben werden). Sie hatte ein Riesengrinsen im Gesicht als sie festgestellt hat, dass man mit einem Schlafsack ja doch laufen kann. Somit ist die Sache auch vom Tisch, das sie aus dem Kinderbett nicht rauskommt weil sie ja glaubt man kann nicht laufen.
Tja, wie gewonnen so zerronnen.

07:29:00 am 18.06.2007 von GerdUli - Kind und Co - 1 Kommentar

was geht denn so

Seit gestern können wir nun unseren Wäscheschacht komplett nutzen. Naja, so fast komplett. Im Kellerraum fehlt noch eine richtige Auffanglösung. Im Augenblick fällt die Wäsche noch in eine Wäschetonne die auf einem Brett auf einer Umzugskiste auf einer Plastikwanne steht :-( Zumindest ist der 45° Bogen am Ende montiert, so dass die Wäsche wenigstens grade runter fällt und nicht irgendwo im Heizungskeller landet. Ja und den Deckel haben wir gestern auch ein bisschen "optimiert". Jetzt kann der geschlossen werden ohne dass er schließt (also mit dem Schlüssel wieder geöffnet werden muß) und wenn man ein bissle draufdrückt, dann ist er wirklich zu, wegen der Kids.

Vor einigen Tagen ist auch unser Dämmerungsschalter und der 2te Satz LED Leuchten gekommen. Die können dann, sobald das Eingangspodest fertig ist, da reingebaut werden und leuchten dann Zeit- und Helligkeitsgesteuert vor sind hin :-) (was ein SchnickSchnack - egal)

Wo es leider immer noch ein bisschen hakt, ist die Sache mit dem Teppich. Die finanzielle Situation hat sich immer noch nicht geklärt, daher macht der Maler nicht weiter und wir haben im DG keinen Teppich und im WC keine Tapete. Kann ja nur noch besser werden.

Gestern gab es noch ein kurzes Gespräch mit unserem Gartenbauer. Er wollte Anfang Juni anfangen...Ok, er hat jetzt gesagt: ich fange noch im Juni an! D.h. er kommt am 30.06. und bringt einen Bagger, dann hat er angefangen. Wetten?!

05:13:00 am 13.06.2007 von GerdUli - Wohnen im neuen Haus - Kommentare

Ein paar Bilder nach dem Einzug

Hier nun die angekündigten Bilder. Einiges ist noch nicht so wie es später mal sein wird, oder sein soll, aber trotzdem kann man doch schon was zeigen.

Ikea Blume bei Julia im Zimmer noch fehlen Bilder uns so Gelb und Orange machen sich gut Julia's Zimmer Lichtband mit Blümchen Unser Kirchturm Unserem Kaktus gefällt der Platz am Gaupenfenster Blick auf die Felder Richtung SüdOsten Beliebter Platz unserer Beiden Mädels Drunter ist die Badewanne Kisten, Kisten, Kisten Pause machen am Wohnzimmerfenster Esszimmerfenster noch ein Kistenlager Unsere Dusche mit Duschwand - Modell Premiano easy Der Waschtisch Subway von Villeroy und Boch 
Hier ein paar Links (eine Linksammlung mit allem möglichen sinnvollen kommt noch:
- Villeroy und Boch
- Schöne und günstige Badausstattung vom Fachhändler
- Ikea - kennt jeder
- Kemmler - Baustoffe und Fliesen
- Carports und Garagen

15:35:54 am 09.06.2007 von GerdUli - Wohnen im neuen Haus - Kommentare

Ein paar Eindrücke vom Umzug

Es ist zwar nun schon über eine Woche her, aber hier kommen ein paar Bilder vom Umzug.
An dieser Stelle möchten wir auch schon mal allen Helferinnen und Helfern ganz herzlich Danken!!!! Es kommt noch was nach ;-)
Wir konnten direkt ans Fenster ranfahren - praktisch Unsere Küche wurde gleich eingeweiht noch ohne Esstisch also was wäre blos ohne Bobby-Car gewesen unsere beiden Mädels müssen auch auf den Flaschen sitzen 

Ja, in den nächsten Tagen folgen dann noch ein paar Bilder vom Haus wie es gerade aussieht.

Zur Zeit hängte es ein bisschen am Maler. Der müsste noch unsere Teppiche im DG verkleben, bekommt aber offenbar kein Geld vom GU. Warum auch immer?!
Ja und im Keller fehlen immer noch die Fliesen. Zumindest haben wir aber jetzt seit gestern wieder Telefon. DSL hat zwar noch nicht geklappt, der Störungsauftrag bei der T-COm ist aber schon angenommen und der Technicker soll auch schon unterwegs sein...mal sehen ob's stimmt.

06:46:00 am 05.06.2007 von GerdUli - Wohnen im neuen Haus - Kommentare

Die ersten Nächte gut überstanden

Uns gehts gut!!
Wir haben die ersten Nächte gut überstanden.

Es stehen noch ziemlich viele Kisten in der Gegend rum da unser Keller und das DG leider noch nicht fertig sind.

Sobald wir unseren Telefonanschluss und DSL wieder haben, melden wir uns ausführlich in Wort und Bild.
Bis dann,
Die 4 Maurers

13:03:57 am 01.06.2007 von GerdUli - Hausbau allgemein - Kommentare
< Juni 2007 >
MonDieMitDonFreSamSon
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930