-> Bautagebuch und mehr

Wetter gut - Alles gut

so ein super Wetter!
Na wenn das kein Anreiz ist ein bissle was draussen zu tun. Drum haben wir ein wenig im Garten und ums Haus rum gewerkelt. Im Garten noch ein bisschen "Kiefer/Lärche-Dekor" (früher hat man mal Rindenmulch gesagt) verteilt und noch die eine und andere Granitplatte verteilt um Töpfe draufzustellen. Das Gartenhäusle bissle aufgeräumt und geputzt und vor allem - das Vordach fotografiert.
So und hier ist es nun in seiner vollen Pracht. Gebt doch mal Bescheid was Ihr so davon haltet...einfach nen Kommentar eintragen - würd uns freuen.

Ansicht von etwas weiter weg Seitenansicht mit den 4 Haltepunkten mit Wasserrinne Blick von rechts und so sieht es von oben aus

neues von der Lüftungsanlage

gleich mal vorneweg - das Ding läuft wie geschmiert ;-)
Vor einiger zeit haben uns unsere Nachbarn (vom Haus im Norden) mal angesprochen, das sie seit wir eingezogen sind dauernd so ein leichtes Summen hören würden und wir sollten doch mal sehen was das sein könnte. Lange hat's nicht gedauert und wir sind draufgekommen. Es muß wohl die Fortluft unserer KWL sein. Also hab ich mich natürlich gleich mit dem Hersteller in Verbindung gesetzt und mich mal schlau gemacht ob das tatsächlich sein kann und was wir ggf. dagegen tun könnten. Er bestätigte, dass es unter Umständen zu Geräuschen kommen könnte, diese aber in jedem Fall weit unterhalb der zulässigen Grenze liegt. So, das hilft natürlich nicht wirklich. Wir können ja nicht zu den Nachbarn gehen und das so sagen - macht sich nicht gut. Daher haben wir Alternativen ergründet und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass ein weiterer Schalldämpfer im Fortluftstrang das Problem behebt. Mittlerweile ist der auch gekauft und (fast) eingebaut. Ich hab ne Schelle zu wenig gekauft - ist ja auch echt schwer auf 2 zu zählen :-(
Mittlerweile ist die Schelle da, aber halt noch nicht eingebaut, daher sind wir grad ohne Lüftung. Vielleicht bau ich Sie ja heute noch ein - gähn -

22:10:00 am 26.09.2008 von GerdUli - Lüftungsanlage - Kommentare

Vordach ist dran

wie vereinbart und sagen wir mal "fast" punktlich sind Herr Er und sein junger Kollege bei uns eingetroffen. Kurz die Position des Vordaches geklärt und schon gings los. Wie angekündigt hing dann das Dach nach knappen 3 Stunden.
Es hat uns sofort supergut gefallen - wir hatten es ja schließlich nur auf Grund einer CAD Zeichnung und unseres Vorstellungsvermögens bestellt.
Also, Bilder folgen sicher!!! Bin bislang nur noch nicht bei halbwegs vernünftigen Lichtbedingungen dazu gekommen.
Vielen Dank an das Team von E.K. Metallbau

21:12:41 am 25.09.2008 von GerdUli - Garten und Co - 2 Kommentare

Termin bestätigt

E.K.Metallbau hat den Montagetermin für unser Vordächle für morgen bestätigt - freu!!
Die Herren wollen so gegen 9:00 Uhr da sein und dann ca. 3 Stunden zur Montage brauchen. Mal sehen obs hinhaut - denn zur Kaffeezeit kommen die erstenn Gäste zur Geburtstagsfeier von unserer Julia. Da sollte nicht schon wieder eine Baustelle vor der Türe sein.

22:54:00 am 22.09.2008 von GerdUli - Garten und Co - Kommentare

Trotz Regen

...haben wir heute die "kleine Baustelle" neben der Haustüre geschlossen. Aufgefüllt mit Kiesel und ein bisschen aufgehübscht. Jetzt fehlt nur noch das Vordach, welches laut Hersteller übernächste Woche montiert werden soll.
Zinkkübel von Westen 

19:09:14 am 13.09.2008 von GerdUli - Hausbau allgemein - Kommentare
< September 2008 >
MonDieMitDonFreSamSon
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930