-> Bautagebuch und mehr

Neue Nummern braucht das Land

wie schon erwähnt, es wird Frühling und die Aussenprojekte drängen.
Unser Haus steht ja, da 2te Baureihe, nun doch etwas von der Strasse entfernt. Daher haben wir uns vor einiger Zeit schon für eine beleuchtete Hausnummer entschieden. Hätten wir uns damals vielleicht auch gleich für ein qualitativ hochwertiges Produkt entschieden, wäre diese Aktion nun nicht nötig.
Lange Rede - wir haben ne Neue. Zwar ist die Sache noch nicht ganz fertig, aber immer hin auf einem guten Weg.

et voilà -> so sieht die neue Nummer aus:
Edelstahlhausnummer 
Das hintere Blech wird, um einen besseren Kontrast zur weißen Hauswand zu erzielen, noch Lackiert...Farbe ist derzeit noch offen. Die Kratzer im hinteren Blech sind nachher nicht mehr zu sehen, da es für das Bildchen falsch montiert wurde ;-)

22:45:00 am 17.02.2011 von GerdUli - Allgemeines - Kommentare

Stand Bewegungsmelder

Es kam wie es kommen musste...ich krieg es nicht so hin wie ich es gerne hätte :-(
Trotz beschriebenem Erfassungsbereich von 15m (steht ja schließlich "bis zu 15 m" drin) erkennt das Teil Personen nicht so rechtzeitig wie ich es gerne hätte...das kostet mich noch ein bisschen Standortsuche oder evtl. auch noch einen weiteren Bewegungsmelder für die andere Erfassungsrichtung -> wie oversized für den kurzen Zuweg.
Wir werden sehen, ob es irgendwann hell wird.

21:47:00 am 17.02.2011 von GerdUli - Allgemeines - Kommentare

uhhh, wird mal wieder Zeit für ne Info

Also nachdem sich ja der Winter so gaaaaanz langsam verabschiedet, wird es mal wieder Zeit für ein paar größere und kleinere Projekte im und ums Haus.
Ich fang erst mal mit dem "ums Haus" Projekt an.

Wir haben einen etwas schlecht erkennbaren Zuweg zum Haus zwischen 2 Carports hindurch. "Ortsfremde" finden da bei Nacht net so recht hin und wieder zurück.
Jetzt bin ich als Bewegungsmeldergegner lange mit mir in den Ring gegangen und habe nach Alternativen gesucht, aber leider leider keine sinnvollen gefunden.

Also, kauft man doch so einen Bewegungsmelder (von Brennenstuhl) mit 240° Erfassungsbereich. Der kam jetzt auch endlich an und jetzt kann ich mal auf die Suche nach einem sinnvollen Platz für die Montage gehen. Wenn der dann gefunden ist und es auch noch so funzt wie ich mir das vorstelle, dann werden noch ein paar LED Wandlampen gekauft und am Carport montiert.

Da hab ich derzeit einen klaren Favoriten.
Sieht so aus:
Modell Delwa mit PowerLED 
Bei Dunkelheit kommt das dann auch ganz gut, bei uns natürlich nach unten leuchtend:
Modell Delwa bei Dunkelheit 

Das ganze dann 3x an den Carportpfosten sollte dann reichen.
Ich werd Bilder einstellen, wenns so weit ist.

22:57:00 am 02.02.2011 von GerdUli - Allgemeines - 2 Kommentare
< Februar 2011 >
MonDieMitDonFreSamSon
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28