-> Bautagebuch und mehr

1-2-do.com - bald online

ab dem 03.11. wird es konkret, da bekommen die Community Teilnehmer einen BETA Zugang und sollen/dürfen testen. So richtig online gehts dann wohl am 03.12.2009
Mal sehen wie es wird.

Ein paar coole Bilder vom ersten Treffen in Stuttgart gibt es bei Flickr.

21:50:00 am 29.10.2009 von GerdUli - Hausbau allgemein - Kommentare

OK, OK er at ja recht....

Am Freitag hab ich mit einem unserer Handwerker telefoniert. Er hat mich freundlich drauf hingewiesen, dass ich großspurig in unserem Blog geschrieben habe, eine Liste mit dem Fazit über die Leistung der Handwerker zu veröffentlichen. Das hab ich noch nicht gemacht - MeaCulpa!! Ich werd mich baldmöglichst mal dransetzen.
Ach ja, der gute Mann darf gerne nach der Liste fragen. Es war mit Abstand unser Bester Mann am Bau!!
Thankx -> Karl-Heinz ;-)

23:20:26 am 10.05.2009 von GerdUli - Hausbau allgemein - 1 Kommentar

cool

Jetzt hab ich doch per Zufall ein Bildchen aus dem "All" von unserer Baugrube gefunden...es sollte wohl so ca. Juni 2006 sein...
Luftbild der Baugrube 
Ist schon nett was man im Web so alles findet.

22:47:00 am 26.01.2009 von GerdUli - Hausbau allgemein - Kommentare

neues vom Zähler

also ich mein von unserem Stromzähler.
Wir haben doch an dem "Pionier-Projekt" der EnBW (unser Energieversorger) teilgenommen und haben einen intelligenten Stromzähler eingebaut bekommen. Dieser überträgt bspw. im 15 Minutentakt die Verbrauchswerte über Internet an die EnBW. Dort werden Sie aufbereitet und sind in einer schicken OnlineAnwendung für uns abrufbar. Das ganze lässt vielfälltige Möglichkeiten der Verbrauchsanalyse zu. Ist ne feine Sache. Zudem wird der Strom nicht per Abschlagzahlung berechnet, sondern monatlich genau über den Verbrauch. Zudem können wir über den Rechner immer den aktuellen Verbrauch des Hauses erkennen. Somit lassen sich einigermaßen leicht versteckte Stromfresser aufspüren.
Was eine ganz lustige Sache ist, sind die verschiedenen Möglichkeiten der "automatischen Überwachung". Es gibt bspw. die Möglichkeit einen bestimmten Schwellenwert für den Verbrauch einzutragen. Wenn dieser dann überschritten wird, erhält der schwäbische Hausbesitzer eine SMS oder eine eMail :-) Nett wenn "das Haus" eine Mail verschickt.
Soweit dazu. Vor kurzem hat die EnBW jetzt das Testgerät ausbauen lassen und ein neues, schickes Gerät in den Keller gehängt.
im schicken Design

Trotz Regen

...haben wir heute die "kleine Baustelle" neben der Haustüre geschlossen. Aufgefüllt mit Kiesel und ein bisschen aufgehübscht. Jetzt fehlt nur noch das Vordach, welches laut Hersteller übernächste Woche montiert werden soll.
Zinkkübel von Westen 

19:09:14 am 13.09.2008 von GerdUli - Hausbau allgemein - Kommentare

Das Gras wächst



Heute hab ich mich mal an einem "Filmchen" (OK, es sind nur ein paar Bilder aneinandergereiht) versucht.
7 Tage Graswachstum könnte man den nennen ;-)

09:59:07 am 18.08.2008 von GerdUli - Hausbau allgemein - 2 Kommentare

Holz und Granit

So, der Anfang ist gemacht. Für die Zisternenabdeckung aus Holz und für die Eingangsplatte aus Granit.
Wir haben die Rahmenkonstruktion aus Hartholz fast komplett fertig, bis auf ein paar Querstreben. Die kommen dann morgen. Die Holzbeplankung wird aus Garapa Holz gemacht.
Grundkonstruktion 
Für unser Eingangspodest ist heute auch die Granitplatte angekommen. Sie ist rund 170 x 120 und aus geflammtem Nero Impala gefertigt. Wenns klappt, bauen wir die Platte am kommenden Samstag ein.
da steht sie an der Wand 150kg schwer 

20:23:00 am 10.07.2008 von GerdUli - Hausbau allgemein - Kommentare

es gibt gerade wenig Neues

Tja, was soll ich sagen. Es gibt echt wenig Neues zur Zeit.
Wir warten noch immer auf unsere Terassenplatten und die Granitplatte am Eingang ist auch noch nicht fertig. Offene Punkte haben wir zur Zeit genügend, aber voran geht es leider nur sehr schlecht.
Wir sind zur Zeit dran, unseren noch nicht gestalteten Garten wieder umzugestalten. Zur Zeit sind wir dran, gar nicht mehr groß Gras im Garten zu sähen, sondern lieber einen schön gestalteten Garten umzusetzen. Allerdings müssen wir uns da nochmal mit unserem Gartenbauer über die Möglichkeiten und vor allem die Auswirkungen auf den Preis unterhalten. Uns schwebt so ne Terasse, ein bisschen Wasser, unterschiedliche Höhen und und und vor. Wir haben da so ein Buch gesehen ;-)
Dann fehtl uns noch ein Dach über dem Kopf, zumindest eins über der Eingangstüre, das sollten wir uns so langsam auch mal überlegen. Möglicherweise werden wir da auch noch einen seitlichen Wetterschutz mit vorsehen. Einizges Problem - der Preis. Da müssen wir mal sehen.
Dann sind da noch die Fliesen im Keller und 1000 Kleinigkeiten die noch nicht fertig sind.
Hoffentlich gibt es bald mal wieder was "spannendes" zu berichten!

22:34:00 am 25.11.2007 von GerdUli - Hausbau allgemein - Kommentare

Die ersten Nächte gut überstanden

Uns gehts gut!!
Wir haben die ersten Nächte gut überstanden.

Es stehen noch ziemlich viele Kisten in der Gegend rum da unser Keller und das DG leider noch nicht fertig sind.

Sobald wir unseren Telefonanschluss und DSL wieder haben, melden wir uns ausführlich in Wort und Bild.
Bis dann,
Die 4 Maurers

13:03:57 am 01.06.2007 von GerdUli - Hausbau allgemein - Kommentare

so, das war's jetzt erst mal

morgen (ähm heute) ziehen wir um.
Uns ist nun doch ein bisschen "flau" im Magen. Das Haus hat doch noch ein paar "Schwächen" und wir müssen viele Dinge noch in den Kartons lassen, weil die Räumlichkeiten noch nicht so weit sind oder weil uns noch die Möbel (z.B. der Wohnzimmerschrank) fehlen.
Naja, leider hat das nicht mehr alles gepasst. Blöd ist jetzt hauptsächlich, dass unser Dachgeschoss nur zur Hälfte einen Teppichboden hat. Der Maler sagt die beim Großhändler hätten die Bestellung falsch abgetippt...hmm, könnte sein, könnte aber auch anderst gewesen sein.

Ja, heute (nein gestern) hatten wir Hausabnahme. Wir haben eine Mängelliste mit 25 Mängeln. Darunter sind größere Dinge (zum Beispiel eine zu geringe Dimensionierung der Hauptwasserleitung) und kleinere Dinge (z.B.: Türen und Fenster einstellen). Die ganzen Mängel sollen bis 21.06.2007 behoben sein.

Unser Fliesenleger und Mann für alles hat mit seinen Fliesen und den ganzen Silikon- und Acrylfugen eine Punktlandung gemacht. Er kommt morgen (ähmm, heute) noch kurz und macht die letzten Fugen fertig. Jetzt müssen wir den guten Mann nur noch dazu bringen unseren Keller so schnell es geht mit Fliesen zu versorgen. Da sieht es nähmlich noch schlecht aus. Immerhin haben wir uns schon nach einem einzigen Besuch beim Fliesengroßhandel für eine Fliese entschieden und die steht nun auch schon im Keller (phuuu, wieder 700kg Fliesen runtergeschleppt).

Ach ja, zum Schluß noch eine "schlechte" Nachricht für unsere konstanten Leser. Wir werden hier in den nächsten Tagen wohl weniger einstellen - können. Im Haus haben wir erst mal weder Telefon- noch DSL-Anschluss. Danke an die Telekom für den Streik. Danke für's liegenlassen unseres Antrags. Das macht die Sache mit dem Kundenservice nicht besser :-(

OK, wish us luck!
wie eine liebe Arbeitskollegin sagen würde
Wir melden uns bald wieder
Tschüssi aus der Übergangswohnung

00:41:30 am 26.05.2007 von GerdUli - Hausbau allgemein - 1 Kommentar