-> Bautagebuch und mehr

die Ernüchterung folgt

also mit unserem Generalunternehmer, der Firma Classic Massivhaus haben wir offensichtlich das große Los gezogen.
Wir haben wieder mal mit einigen Handwerkern gesprochen, die unsere Gewerke ausführen. Dabei hat sich wieder rausgestellt, das von der Firma Classic Massivhaus nicht viel zu erwarten ist. Die Absprachen haben leider immer noch nicht stattgefunden und die Handwerker wissen bzgl. unseres Standardleistungsumfanges immer noch nicht Bescheid. Ich habe beispielsweise mit dem Lieferanten der Treppe vor gut 3 Wochen gesprochen, damals lagen dort noch keine Infos vor. Taggleich habe ich mit Herrn Haller von Classic Massivhaus gesprochen. Dieser versicherte mir, das die notwendigen Infos bereits per Post raus gegangen seinen. Leider scheint es die Post in 3 Wochen nicht geschafft zu haben diese Infos dort abzuliefern! Gleiches glit für den Fliesenleger und den Schreiner?!?!? Ich frage mich langsam wofür die Firma Classic Massivhaus von uns Geld bekommt!

06:17:00 am 06.11.2006 von GerdUli - Generalunternehmer - Kommentare