-> Bautagebuch und mehr

Wasser marsch

Irgendwie findet sich doch immer noch was zu tun - vor allem im Keller!!
Da haben wir jetzt endlich unser Kellerwaschbecken eingebaut. OK, es hat mal wieder etwas länger gedauert, da wir uns nicht so recht im klaren waren, was wir denn wollen. Ein ganz billiges, einfaches Ausgussbecken, eine fertige Spüle mit Schränkchen drunter, oder vielleicht eine selbstgemachte Lösung mit einem Edelstahlbecken wie in der Küche...irgendwie hatte alles wie immer Vor- und Nachteile. Dann haben wir ein Ausgussbecken aus Kunststoff gefunden (Abu Multiset), ist eine ganz gute Zwischenlösung. Da kommt jetzt noch ein Stück Küchenarbeitsplatte daneben und evtl. noch irgendwie eine Ablagemöglichkeit drunter, dann passt das. Das Becken haben wir echt günstig bei eBay bekommen. Immer wieder gibt es dort doch das eine oder andere Schnäppchen...
von weiter weg mit Seifenschale und Häckchen 

21:12:53 am 13.11.2008 von GerdUli - Keller - Kommentare

und weiter gehts im Keller

So, jetzt gings wieder weiter in unserem Keller. Heute wurde die 2te Schicht der Etsrichabdichtung in unserem Heizraum eingebracht. Jetzt müssen wir nur noch einen Termin für die Fliesenlegerarbeiten finden und dann ist schon fast alles im Keller geschafft! Heute gibt es auch mal wieder ein paar Bilder.


Heizraum mit frischer Abdichtung Die 2te Lage der Estrichabdichtung im Heizraum
Vorratsraum Lebensmittel und Krempel im Vorratsraum
Hier fehlen noch die Fliesen Das ist der "Hobbyraum" noch ohne Fliesen
Zwischenlager Hier ist das Zwischenlager für alles was noch so im Keller rumsteht.
Endlich mit Türe Endlich ist die Türe drin zum Heizraum
Flur im Keller Sogar unter der Treppe hat sich schon Krempel angesammelt

16:58:28 am 22.03.2008 von GerdUli - Keller - Kommentare

die Regale stehen

also zumindest mal die ersten im "Vorratsraum" oder Speisekammer oder wie auch immer. Da konnten wir am Wochenende jetzt mal richtig einräumen.
Als nächstes wird jetzt dann in der Waschküche der Estrich abgedichtet (2x mit Abdichtmasse) und dann kommen auch da die Fliesen rein. Demnächst gib es mal wieder Bilder.

Ja und am Carport sind mittlerweile auch die Dachranderhöhungen für die Dachbegrünung drauf. Jetzt kommt dann die Auftragsvergabe und dann wird es grün aufm Dächle.

13:36:31 am 25.02.2008 von GerdUli - Keller - Kommentare

Aber hallo

Es gibt mittlerweile schon mächtig viele Fliesen im Keller. Nur in der Waschküche und im "was-auch-immer-Raum" sind noch keine Fliesen. Endlich kann man im Keller auch ohne Schuhe laufen und schleift nicht immer den Estrich durchs ganze Haus ;-)

22:48:00 am 18.02.2008 von GerdUli - Keller - Kommentare

erster Raum fertig

der erste Kellerraum ist jetzt fertig. Ein alter Kleiderschrank für die "Saisonware" steht auch schon drin und der ganze Krempel aus dem nächsten Raum ist auch schon reingepackt. Jetzt kann es mit dem Flur und dem kleinen Raum weiteregehen - wir werden das schon noch hinbekommen. Kommt Zeit , kommt Fliese.

09:14:01 am 04.02.2008 von GerdUli - Keller - Kommentare

es geht doch!!

Ein Hoch auf die Technik!! Nachdem wir uns leider bei der Feuchtemessung im Keller von einem Messgerät in die Irre haben führen lassen, stellte sich nun heraus, dass unser Estrich im Keller mit <0,2% Restfeuchte kaum trockener geht ;-/
Als nix wie rein mit den Fliesen die nun schon seit Mai 2007 im Keller liegen.
erster Raum mit Fliesen
und so sieht es aus, zwar noch ohne Fugenmaterial und Sockelfliesen, die kommen aber morgen dran.

19:26:00 am 27.01.2008 von GerdUli - Keller - Kommentare

Keller ist voll

kurz und bündig. Der Keller ist voll mit Estrich und das sieht so aus:
vom Treppenhaus in den Hobbyraum in den Heizraum 
man sieht das alles noch ganz frisch ist. Es spiegelt sich noch im Wasser. Und morgen kommt der Rest dran. Sind gespannt wie dann das Haus aussieht wenn wir wieder rein können. Am Wochenende sollte das wieder gehen.

22:16:28 am 21.02.2007 von GerdUli - Keller - 1 Kommentar

so - fertig

also das war mal richtig viel Arbeit!! Die Sache mit dem Keller haben wir, so zeitlich, ein bissle unterschätzt. Wir dachten, naja, fangen wir mal so um 8 an, dann werden wir so bis 15 Uhr rum gemütlich fertig. Pustekuchen!! Ich war der letzte Mohikaner der um 23:00 Uhr die Tür zugemacht hat. Boahh, das hat gedauert. Vor allem den ganzen Krempel mit der Abdichterei war echt viel Arbeit. Die Dämmplatten die wir verlegt haben sind auf beiden Seiten mit einer Aluminiumschicht versehen und 1,2m im Quadrat. Das ist perfekt für Räume mit 50qm oder so, nicht aber für kleine Kellerecken mit Rohren auf dem Boden. So ein Mist mit der Reinscheiderei. Was dann ja noch dazukam war die Bitumenabsperrbahn die wir auf dem gesamten Betonboden verlegt haben. Die schützt unser Häusle gegen aufsteigende Feuchtigkeit nach DIN 18195-4 (falls Euch mal jemand fragt). Nun gut, es ist Vollbracht. Noch schnell ein bissle aufgeräumt und Müll entsorgt und schon kam der Estrichleger am Montag -> NICHT!! Ok, so stimmts nicht ganz. Er kam und konnte nicht wirklich anfangen, weil - kein Wasser - zumindest nicht genug. Aus der alten Wasserleitung bei Nachbars, die wir freundlicherweise nutzen dürfen, kommt nicht genug Druck. Also bin ich heute mit dem guten Mann zum Bauhof und hab ein Standrohr geholt und jetzt kann er morgen und am Donnerstag den Estrich bei uns und unseren Nachbarn einbringen. Zumindest hoffe ich das schwer. Wer weiß was noch alles dazwischen kommen kann?!?!? Hier nun als ein paar Bilder unseres Kellers mit Dämmung, fertig für den Estrich (gespannt wart!!)
uns (ähm mein) künftiger Hobbyraum Speisekammer und Hausanschlußraum Heizraum mit Aqualift (blödesTeil) vom Treppenhaus aus

18:57:00 am 20.02.2007 von GerdUli - Keller - Kommentare

am Samstag ist wieder Arbeitseinsatz

da werden wir in unserem Keller die Isolierung gegen aufsteigende Feuchtigkeit, ist so ne Bitumenabsperrbahn (was ein Wort), verlegen und dann die Wärmedämmung noch draufpacken.

Gestern wurde die Fußbodenheizung mit Wasser gefüllt, damit am kommenden Montag der Estrich nix in die Lüfte zieht. So ist die FBH (ich kürz ab jetzt ab) ein bissle schwerer. Heizkörper im Keller sind auch alle korrekt montiert und der Kamin ist jetzt auch komplett bis durchs Dach fertig. Wobei Kamin ja eigentlich gar nicht stimmt. Ist ja nur noch ein Rauchgasrohr!

Ja, dann sind wir mal gespannt, ob der Estrichleger am Montag ne Narrenkappe auf hat ;-)

05:35:00 am 16.02.2007 von GerdUli - Keller - Kommentare

Montag kommt der Estrich

Am kommenden Montag soll jetzt der Estrich eingebaut (sagt man da einbauen?? kein Plan) werden.
Jedenfalls ist unser Keller noch nicht wirklich trocken. Jetzt sind wir ein bisschen hin- und hergerissen. Einerseits soll das Haus natürlich fertig werden, andererseits ist es schlecht, auf den Betonboden jetzt Isolierung und Dämmung draufzuklatschen so lange der noch nass ist. Das kommt ja nie wieder raus.

06:54:00 am 15.02.2007 von GerdUli - Keller - Kommentare