-> Bautagebuch und mehr

Filtertausch bei der KWL

Nachdem wir nun schon den 2ten Satz Filter für die Wohnraumlüftung aufgebraucht haben, ging es wieder ans Neubeschaffen. Bislang hab ich die Filter immer bei der Firma gekauft, die uns auch die Anlage geliefert hat und mit der wir sehr zufrieden sind.
Allerdings sind dort die Preise für die Filter doch recht hoch (was ja nachvollziehbar ist).
Ich hab mir allerdings zur Aufgabe gemacht, diese Teile günstiger zu bekommen, damit ich lieber das eine oder andere Mal öfter wechseln kann. Gesagt, getan. Ich hab also im Web nach Lieferanten und Herstellern gesucht und bin schlussendlich in der Nähe von Berlin fündig geworden. Dort ist die Fa. M+R Filtermedien GmbH ansässig. Die haben mir die absolut besten Preise für meine Filter gemacht und mich sehr freundlich beraten. Jetzt hab ich mal bestellt und bin gespannt wann die kommen. Da es sich um eine Standardgröße der Filter handelt, sollte sie ohne Probleme passen. Wer also mal entsprechende Filter benötigt, einfach dort mal nachfragen.

12:51:15 am 08.02.2010 von GerdUli - Lüftungsanlage - 4 Kommentare

KWL lärmt nicht mehr

...OK...vielleicht sollte man nächstes Mal besser aufpassen.
Folgendes: Unsere KWL machte in letzter Zeit ja doch deutlich hörbare Geräusche - also es war in den verschiedenen Räumen ein deutliches Strömungsgeräusch (brummen) zu hören.
Hatte diesbezüglich mehrfach Kontakt mit dem Lieferanten der Anlage, der Fa. VisionAir in Ebersbach. Zu guter Letzt hatte ich einen neuen Lüfter besorgt und eingebaut mit quasi keinerlei Erfolg :-(
Nach einem weiteren Kontakt mit der Firma VisionAir kam dann Herr Weiss kurz vorbei (Vorteil wenn der Lieferant um die Ecke ist). Nach kurzer Zeit war geklärt woran es liegt. Ich hatte, trotz Nachfrage von VisionAir, verplant den Elektrofilter in der Verteilerbox zu reinigen. Dieser Filter war so stark verschmutzt, dass die Luft nur mit erhöhtem Druck der Anlage "stoßweise" durch den Filter ging und das wiederum hat ein "brummen" erzeugt, was eben dann hörbar war. Filter raus (mangels neuem Filtervlies) und alles ist wieder bestens...
Vielen Dank Herr Weiss!!!

21:48:00 am 17.02.2009 von GerdUli - Lüftungsanlage - 2 Kommentare

Lüftungsanlage "lärmt"

schlechte Nachrichten bzgl. unserer Lüftungsanlage. Seit einiger Zeit hören wir recht deutliche Strömungsgeräusche was nicht immer so war. Vermutlich liegt es an einem der beiden Lüfter (Zuluft oder Abluft) die aus irgendwelchen Gründen Geräusche machen. Vermutlich werden wir jetzt dann mal einen Lüfter ausbauen und austauschen - in der Hoffnung den im Fehlerfall auf Kulanz zu bekommen...

22:26:00 am 26.01.2009 von GerdUli - Lüftungsanlage - Kommentare

neues von der Lüftungsanlage

gleich mal vorneweg - das Ding läuft wie geschmiert ;-)
Vor einiger zeit haben uns unsere Nachbarn (vom Haus im Norden) mal angesprochen, das sie seit wir eingezogen sind dauernd so ein leichtes Summen hören würden und wir sollten doch mal sehen was das sein könnte. Lange hat's nicht gedauert und wir sind draufgekommen. Es muß wohl die Fortluft unserer KWL sein. Also hab ich mich natürlich gleich mit dem Hersteller in Verbindung gesetzt und mich mal schlau gemacht ob das tatsächlich sein kann und was wir ggf. dagegen tun könnten. Er bestätigte, dass es unter Umständen zu Geräuschen kommen könnte, diese aber in jedem Fall weit unterhalb der zulässigen Grenze liegt. So, das hilft natürlich nicht wirklich. Wir können ja nicht zu den Nachbarn gehen und das so sagen - macht sich nicht gut. Daher haben wir Alternativen ergründet und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass ein weiterer Schalldämpfer im Fortluftstrang das Problem behebt. Mittlerweile ist der auch gekauft und (fast) eingebaut. Ich hab ne Schelle zu wenig gekauft - ist ja auch echt schwer auf 2 zu zählen :-(
Mittlerweile ist die Schelle da, aber halt noch nicht eingebaut, daher sind wir grad ohne Lüftung. Vielleicht bau ich Sie ja heute noch ein - gähn -

22:10:00 am 26.09.2008 von GerdUli - Lüftungsanlage - Kommentare

Lüftung fast komplett

so, die letzten 3 Tage haben wir die Lüftungsanlage fast fertig gestellt. Es fehlt jetzt nur noch der Kondensatablauf und der Anschluss an die Heizungsanlage, dann ist das Dinge perfekt. Den ersten Probelauf hat die Anlage auch schon hinter sich. Wir sind sehr zufrieden mit der Geräuschentwicklung. Das Teil hört man quasi nur auf der "Partystufe" ein bisschen vor sich hin surren. Sehr zufrieden! Jetzt muß nur noch der Lüftungsrerfolg gleich groß sein wie der Geräuscherfolg, dann passt die Sache.

Für die etwas merkwürdige Ecke neben dem Eingang zum Gäste-WC hat sich Nicole was dolles ausgedacht. Da kommt ein kleines "Regal" rein. Soll LED Beleuchtung, Schubkästchen und Haken für Schlüssel bekommen. Ich werde das mal malen und Euch dann hier zeigen. Hier also die Bilder der Schrag Recovery de Luxe und von den ersten Zügen des "Kloregals" ;-)
Wärmetauscher der KWL vielleicht ist es ja doch ne Krake?? ganz schön lang das Teil Regal das Erste