-> Bautagebuch und mehr

so langsam wirds kalt

Also so langsam muß ich mich mal wieder mit dem Gedanken befassen, die Heizungsanlage wieder einzuschalten. Noch gehts morgens im Bad, aber wenns noch 1° - 2°C kühler wird, dann schnatter ich unter der Dusche und das geht gar nicht ;-)
Wir hatten die Heizung seid Ende April komplett abgeschaltet = 0 Gasverbrauch -> FEIN. Dieses Jahr mussten wir über den Sommer auch keinen einzigen Tag einschalten, die Sonnenkollektoren haben dies Jahr völlig ausreichend Wärme geliefert.
Ich bin immer wieder hin- und hergerissen, ob wir uns nicht noch Solarzellen aus Dach basteln lassen sollen. Wenn nur unser Dach nicht so klein wär...wir müssen da wohl mal jemanden kommen lassen der das anschaut und ausrechnen kann.
Kennt hier zufällig jemand ne vernünftige Firma im Großraum Stuttgart?

22:37:00 am 14.09.2009 von GerdUli - Kategorie: Wohnen im neuen Haus

Comments

Nadja schrieb:

Schau dochmal bei myhammer vielleicht wirst da fündig.
LG Nadja

15.09.2009 23:13:54

Gerd schrieb:

Hallo,

also soooo nutzlos wie ab und an behauptet wird, sind dann Solaranlagen zur Warmwasserbereitung gar nicht, gell ? Und wenn man auf den Fildern von April bis September kein Gas braucht, dann sollte es an der Bergstrasse auch gehen.

Gerd

18.09.2009 13:14:44

Carola schrieb:

Also Solaranlagen sind an sich schon eine sehr feine und sparsame Sache. Eslohnt sich wirklich.
Gruß
Carola

24.09.2009 15:41:32

Rainer schrieb:

Es ist auf jeden Fall ein gutes Gefühl. Ob sich die Mehrkosten am Ende amortisieren müsste man wirklich mal realistisch gegenrechnen. Wir mussten von Mai bis fast Ende September auch nur zweimal per Gas aufheizen lassen. Ich find's gut :-)

Habe dazu auch mal einen eigenen Artikel im Blog verfasst: http://tiny.cc/FM9Zj
ciao
Rainer

15.10.2009 17:40:08

Rainer schrieb:

Was meinst du mit Solarzellen aufs Dach basteln lassen? Mehr Kollektoren?

15.10.2009 17:54:44

GerdUli schrieb:

Nein, ich meinte eigentlich Solarzellen zur Stromerzeugung und nicht mehr Warmwasserkollektoren. War ein bissle missverständlich geschrieben ;-)

16.10.2009 10:08:24

Rainer schrieb:

Solarstrom ist 'ne Geldanlage. Wenn ihr echt soviel Kohle übrig habt, ab in die Kredittilgung damit. Oder habt ihr das Projekt Haus bar bazahlt ;-)?

16.10.2009 12:18:06

GerdUli schrieb:

Scherzkeks!! Wir haben dem GU noch eine Dicke Prämie bezahlt :-D

16.10.2009 12:36:05

Rainer schrieb:

Sowas in der Art hatte ich vermutet! :-) Nee, im Ernst: Das Geld ist dann besser in der Kredittilgung angelegt. Vor allem, wenn du die Anlage ggf. auch noch finanzieren müsstest. Wenn man das Geld rumliegen hat, ist das durchaus eine schöne Sache: Relativ sichere Rendite zwischen 6 - 10 %

16.10.2009 14:16:46

Add Comments

:

:
: